HOME

Orgelfrühling Steiermark

MUMUTH Graz

Das Haus für Musik und Musiktheater ("MUMUTH") ist ein zentrales Veranstaltungsgebäude der Kunstuniversität Graz (KUG). Seit seiner Eröffnung im März 2009 finden dort Konzerte mit Studierenden der KUG statt.

Der Györgi-Ligeti-Saal ist sowohl akustisch als auch räumlich stark variabel und bietet dadurch zahlreiche Möglichkeiten für die Aufführung verschiedenster Kunstformen.

2010 wurde das MUMUTH mit dem Fischer-von-Erlach-Preis und mit dem Urban Land Institute Award ausgezeichnet, kurz darauf außerdem mit einer Anerkennung beim Architekturpreis des Landes Steiermark.

Für den Bau zeichnet das niederländische Architekturbüro UNStudio von Ben van Berkel verantwortlich.

Das Projekt war bereits in der Biennale in Venedig als österreichischer Beitrag ausgestellt.

Konzerthinweis
Mai03

Der Großinquisitor

Schauspiel, Bewegungstheater & E-Orgel
Freitag, 19:30



user supplied image
user supplied image
"Twist" im Grazer MUMUTH

© Banner und Foto: Charles.Vincent